geologger® - Dichtungskontrolle für Geotechnik und Umweltschutz

schon kleinste Leckagen sind eine Gefahr für Bauwerke und Umwelt

 

geologger® Dichtungskontrollsysteme ermöglichen die vollflächige Dichtungskontrolle von Abdichtungen im Tiefbau und Umweltschutz. Wiederkehrend oder online in Echtzeit.

Selbst kleinste Abdichtungsschäden werden mit einem geologger®-Dichtungskontrollsystem zuverlässig festgestellt und mit hoher Genauigkeit geortet werden.

geologger® ist die Lösung, wenn Sie wirklich sicher sein wollen, dass Ihre Abdichtung fehlerfrei funktioniert und keine Gefahren für Ihr Bauwerk oder die Umwelt bestehen.

geologger® ist nachhaltig, schont Ressourcen und schützt die Umwelt

Im Deponiebau oder bei der Einkapselung von Altlasten wird die Dichtheit Ihrer Abdichtung schnell zur Frage des Umweltschutzes. Die clevere PROGEO-Technologie gibt Ihnen Sicherheit: Das geologger®-System wurde bereits 1994 mit dem Innovationspreis Berlin-Brandenburg ausgezeichnet. Es hat sich langjährig und international in der Dichtungskontrolle von Erd-, Tief- und Wasserbau-Vorhaben bewährt und ist mittlerweile im In- und Ausland Stand der Technik bei der Dichtungskontrolle von Deponien.

DSC01110

geologger®: tausende von Abdichtungsschäden rechtzeitig geortet

Fragt man Fachleute vor einem Projekt, so können die meisten sich nicht vorstellen, dass etwas schief geht. Tatsächlich wurden mit geologger® im Laufe der Jahre tausende von Abdichtungsschäden gefunden, die es eigentlich gar nicht geben dürfte. Deshalb ist eine Abdichtung mit Sicherheit nur dann dicht, wenn man sie auf Dichtheit prüft und alle Schäden repariert. Mit geologger® ist das kein Problem.

 

geologger® ist immer die richtige Lösung, wenn Abdichtungen mit Sicherheit dicht sein sollen.

  • Deponieabdichtungen

  • Altlasteneinkapselungen

  • Trinkwasserreservoirs und Wasserbecken

  • Sickerwasser- und Abwasserbecken

  • Dämme und Deiche

  • Abdichtungen im Bereich des Bergbaus und der Erdöl- und Erdgasgewinnung

  • Abdichtungen bei Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen

  • Sonderbauwerke

Referenzprojekte aus dem Tiefbau

  • Basisabdichtung Castellon, Spanien

    Basisabdichtung Castellon, Spanien

    In der Deponie Castellon in Spanien lagern auf mehr als 200.000 m² Gewerbeabfälle. In insgesamt 11 Bauabschnitten wurde die Deponie schrittweise errichtet und verfüllt. Alle Bauabschnitte wurden mit einem geologger® Dichtungskontrollsystem ausgestattet, um Schäden durch Bautätigkeiten und den Einbau und die Verdichtung der Abfälle frühzeitig erkennen und reparieren zu können.

  • Oberflächenabdichtung Eggingen

    Oberflächenabdichtung Eggingen

    Im Fall einer Stilllegung sind Deponien mit geologger® bestens geschützt. Daher beauftragten die Entsorgungsbetriebe der Stadt Ulm die Firma PROGEO mit der Langzeitüberwachung der Anlage in Eggingen (154.000 m²).

  • Oberflächenabdichtung Senzig

    Oberflächenabdichtung Senzig

    Mit geologger® hat sich PROGEO deutschlandweit führend in der Dichtigkeitsüberwachung von erdverlegten Abdichtungen. Auch die 94.000 m² große Oberflächenabdichtung der Deponie Senzig in Brandenburg sind mit einem geologger®-Dichtungskontrollsystem ausgestattet.

  • Oberflächenabdichtung Schoteroog

    Oberflächenabdichtung Schoteroog

    PROGEO installierte auf der Deponie Schoteroog Haarlem die erste kontrollierte Oberflächenabdichtung dieser Art in den Niederlanden. Mehr als 210.000 m² sind durch geologger® geschützt. Mittlerweile wurde zwei weitere Deponien mit jeweils mehr als 200.000 m² Abdichtungsfläche erfolgreich mit dieser Lösung ausgestattet.

  • Oberflächenabdichtung  Deponie Oldenburg-Osternburg

    Oberflächenabdichtung Deponie Oldenburg-Osternburg

    Geologger Dichtungskontrollsysteme eignen sich auch für die Nachrüstung vorhandener Oberflächenabdichtungen von Deponien. So konnte die 150.000 m² große temporäre Deponieoberflächenabdichtung der Deponie Oldenburg-Osternburg durch Nachrüstung mit einem geologger Dichtungskontrollsystem zu einem endgültigen Oberflächenabdichtungssystem ausgebaut werden. Auf den kompletten Rückbau der temporären Abdichtung und den Neubau einer Oberflächenabdichtung konnte so verzichtet werden. Mehrere Millionen Euro wurden eingespart.

  • Sickerwasserbecken Frankreich

    Sickerwasserbecken Frankreich

    Der einzige Zweck von Abdichtungen ist es, dicht zu sein. Beim einem Sickerwasserbecken in Frankreich überwacht ein geologger® Dichtungskontrollsystem die 25.000 m² große Abdichtung. So ist das Risiko von Umweltschäden immer unter Kontrolle.