Aktuell: Flughafen Tempelhof: neues Flachdach erhält smartex mx Monitoringsystem.
immer mehr erfolgreiche Bauherren setzen auf intelligentes Flachdachmanagement mit smartex mx

permanente Überwachung des Flachdaches in Echtzeit – vollständige Dokumentation von Bestand und Störungen – einfache und sichere Vorgangssteuerung

schon 1999 hat der TÜV den Nutzen von smartex bescheinigt

image3_1

always on
smartex überwacht Ihr Flachdach in Echtzeit, ganz automatisch, 24 Stunden am Tag, bei jedem Wind und Wetter, ohne dass Sie etwas dafür tun müssen.

sofortige Alarmierung
smartex alarmiert sofort, wenn etwas passiert. Per SMS, Email oder Webinterface. So können Reparaturen sofort eingeleitet werden.

stets im Bilde
smartex informiert auf einem Blick, ob alles in Ordnung ist, ohne dass man sich auf einen Experten verlassen muss. Von überall per Internet.

alles organisiert
smartex ermöglicht das komplette Instandhaltungsmanagement des Flachdachs über den gesamten Lebenszyklus mit einem System.

für zukunftsorientierte Bauherren

Wir Leben im Informationszeitalter. Das intelligente Haus ist in aller Munde. Da passt es nicht in die Zeit und schon gar nicht zu einer Investition, die 50 oder 100 Jahre genutzt werden soll, dass die Informationsbeschaffung für die Instandhaltung noch immer so erfolgt, wie vor hundert Jahren: Erst wenn der Schaden nicht mehr zu übersehen ist, wird reagiert. Zukunftorientierte Instandhaltung nutzt moderne Informationstechnologien für die präzise Erfassung der Istsituation und eine effiziente Maßnahmensteuerung.

für verantwortungsbewusste Bauherren

Verantwortung tragen, heißt aktiv dafür zu sorgen, dass die richtigen Dinge richtig gemacht werden. Ohne zuverlässige Information ist Instandhaltung immer reaktiv und es besteht keine Kontrolle, welche Folgen entstehen. Verantwortung tragen heißt also auch, dafür zu sorgen, dass die richtigen Informationen zur richtigen Zeit zur Verfügung stehen. Mit smartex geht das ganz einfach.

für weitsichtige Bauherren

Flachdächer sind Austauschbauteile mit einer begrenzten Lebensdauer. Auf jede Sanierung kommt also irgendwann eine neue Sanierung. Leider weiß man nicht wann. Macht es da nicht Sinn, sich schon jetzt eine Strategie zu überlegen, die Sanierungenzyklen möglichst lang macht und die Sanierungskosten zukünftiger Sanierungen möglichst gering hält? Informationsgestütztes Instandhaltnungsmanagement ermöglicht proaktives Handeln. So kann man zielgerichtet die mögliche Lebenssdauer eines Flachdaches optimal auszunutzen und zukünftige Sanierungskosten gering halten. smartex liefert die nötigen Informationen.

für nachhaltige Bauherren

smartex mx passt auf Ihr Flachdach auf. So können Sie Schäden reparieren, wenn es erforderlich ist und nicht erst, wenn es zu spät ist. Bauteile, die trocken bleiben müssen, bleiben trocken. Und was nicht kaputt ist, müssen bei der nächsten Sanierung nicht austauschen. Das spart Rohstoffe und ist gut für die Umwelt.

für kostenbewusste Bauherren

smartex ermöglich Ihnen die bedarfsgerechte Instandhaltung Ihre Flachdaches, weil Sie immer zuverlässig informiert sind, wo was erforderlich ist. So bleibt der Aufbau trocken und die Abdichtung hält deutlich länger. Das spart bei der nächsten Sanierung bis zu 70% der Kosten, die bei einer Totalsanierung erforderlich werden.

für sicherheitsbewusste Bauherren

Unerkannte Leckagen können auf Dauer richtig gefährlich werden, denn eindringendes Wasser erhöht die statische Last und schädigt auf Dauer die Tragfähigkeit der Konstruktion. Kommt dann noch ein schneereicher Winter, kann es richtig gefährlich werden, weil man nicht weiß, ob man sich auf die Standsicherheit seines Daches verlassen kann. Mit smartex ist der Zustand des Daches bekannt . So kann man sichere Entscheidungen treffen.
es war nie einfacher ein Flachdach systematisch instand zu halten
Mit einem s m a r t e x® mx Monitoringsystem von PROGEO ist der Dichtheitszustand Ihres Flachdaches jederzeit bekannt, denn es überwacht Abdichtungen vollflächig in Echtzeit über den gesamten Lebenszyklus. So werden Schäden automatisch erkannt, wenn sie entstehen und nicht erst, wenn teure oder gefährliche Folgeschäden entstanden sind. Und da s m a r t e x® mx die Position einer Leckage im Schadenfall präzise berechnet, können Reparaturen schnell und ohne aufwändige Suche ausgeführt werden. So bleiben Leckagen das, was sie sind, eine kleine Bagatelle, die schnell beseitigt ist. Und Sie sind dank s m a r t e x® mx immer aktuell informiert und haben stets ein sicheres Dach über dem Kopf. Versuchen Sie sich doch einmal vorzustellen, welch gutes Gefühl es ist zu wissen, dass alles in Ordnung ist.
Langfristig macht sich das mehr als bezahlt, denn wenn das Dach immer gut gepflegt wird, dann hält es auch deutlich länger. Und was nicht nass wird, muss bei der nächsten Erneuerung der Abdichtung in 30 oder 40 Jahren auch nicht ausgetauscht werden. So sparen Sie bis zu 70 % der Kosten, die Sie in der Regel ausgeben müssen, wenn Sie ein Flachdach erneuern, ohne dass es während der Nutzung planmäßig dicht gehalten worden ist. Gleichzeitig sind Sie über die Jahre wirksam vor bösen und teuren Überraschungen geschützt, denn mit s m a r t e x® mx haben Sie das Risiko vorzeitiger Großreparaturen immer sicher im Griff. Das ist gut für Ihr Portemonnaie und für die Umwelt.

image2_1

image3_1

Ein Flachdach kann jederzeit undicht werden. Deshalb muss man sich darum kümmern. smartex macht das für Sie. Rund um die Uhr. Ganz automatisch.

image2_1

image3_1
…ein Bild sagt mehr als 1.000 Worte
smartex mx ist ein bildgebendes Monitoringverfahren auf der Grundlage eines eindeutigen physikalischen Messprinzips. Damit können Sie direkt sehen, was an der Abdichtung passiert – in Echtzeit.
visuelle Information über den Zustand der Abdichtung Abdichtungen sind elektrische Isolatoren. Kommt es zu einer Leckage, fließt Strom durch die Schadstelle, wenn man elektrische Spannung anlegt.Dieser Strom – so das Ohmsche Gesetz – verursacht Spannungsabfälle in den Schichten, die an die Abdichtung angrenzen und daher vom Strom durchflossen werden, z.B. an der nassen Dichtungsoberseite und in einem elektrisch leitfähigen Vlies, das unterhalb der Abdichtung angeordnet wird.Ändert sich die Spannungsverteilung aufgrund einer Leckage, wird dies vom Monitoringsystem sofort erkannt und die genaue Leckagepositition berechnet. Hierzu wird in einer der leitfähigen Schichten eine Sensormatrix angeordnet, die an die smartex Monitoring-Box angeschlossen wird. Als farbschattierte Darstellung zeigen die Daten unmittelbar die Vorgänge an der Abdichtung. Für den Benutzer werden diese Daten in in einfach zu interpretierende Darstellungen umgesetzt.

image2_1

image3_1
So einfach wird mit smartex aus Ihrem Flachdach ein intelligentes Flachdach.
ConsultingJedes s m a r t e x – Projekt beginnt mit einer ausführlichen Beratung durch uns oder einen unserer Systempartner. Dabei analysieren wir die Besonderheiten Ihres Flachdachs unter Berücksichtigung des geplanten Dachaufbaus, der vorgesehenen Bauprodukte und des gewünschten Bauablaufs und entwickeln daraus gemeinsam mit Ihnen und Ihrem Architekten ein individuell auf Ihr Projekt zugeschnittenes Konzept für den Einsatz unserer s m a r t e x – Technologie. Auf Wunsch unterstützen wir Sie mit der Anfertigung von technischen Unterlagen, die Sie für die Ausschreibung und Vergabe benötigen und ermitteln die voraussichtlichen Kosten für die Realisierung Ihres Monitoringsystems. Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne.
ConsultingDamit aus einem Flachdach ein intelligentes Flachdach wird, müssen die Flächenkomponenten des s m a r t e x – Systems bei der Errichtung des Flachdaches in den Dachaufbau integriert werden. Ein leitfähiges Spezialvlies dient als flächige Kontaktlage und wird mit einem verlegefertig vorkonfektionierten Kabelsatz mit integrierten Messsensoren während der Verlegung der Abdichtung installiert. Zusätzlich werden noch Einspeiseelektroden auf der Abdichtung angeordnet. Diese Arbeiten werden in der Regel vom Dachdecker unter Beachtung der für das Objekt erstellten Ausführungsplanung ausgeführt. Um eine fachgerechte Installation sicherzustellen, wird der Dachdecker während der Bauphase von uns intensiv betreut und in der Verarbeitung der Flächenkomponenten geschult.
ConsultingDamit aus einem Flachdach ein intelligentes Flachdach wird, müssen die Flächenkomponenten des s m a r t e x – Systems bei der Errichtung des Flachdaches in den Dachaufbau integriert werden. Ein leitfähiges Spezialvlies dient als flächige Kontaktlage und wird mit einem verlegefertig vorkonfektionierten Kabelsatz mit integrierten Messsensoren während der Verlegung der Abdichtung installiert. Zusätzlich werden noch Einspeiseelektroden auf der Abdichtung angeordnet. Diese Arbeiten werden in der Regel vom Dachdecker unter Beachtung der für das Objekt erstellten Ausführungsplanung ausgeführt. Um eine fachgerechte Installation sicherzustellen, wird der Dachdecker während der Bauphase von uns intensiv betreut und in der Verarbeitung der Flächenkomponenten geschult.
ConsultingGerade bei einem Monitoring-System, das autonom über viele Jahre arbeiten muss, ist dauerhaft hohe und zuverlässliche Verfügbarkeit eine unabdingbare Voraussetzung, um langfristigen Nutzen zu entfalten. Um dieses Ziel zu erreichen, sind unsere smartex-Monito- ringsysteme ab der Inbetriebnahme über eine Internetverbindung mit unserem Diagnoseserver verbunden. So stellen wir sicher, dass Ihr s m a r t e x® mx System immer störungsfrei arbeitet und Sie sich um nichts kümmern müssen.

Managen Sie Ihr Flachdach mit unserem smartex-Flachdachportal. So haben Sie schnellen und gezielten Zugriff auf alle Informationen, wann immer sie gebraucht werden.

A. Verwalten Sie Ihre Flachdächer mit einem einfach zu bedienenden System über das Internet.
D. Nutzen Sie für weitergehende Analysen die Datenhistorie oder …
B. Sehen Sie mit einem Blick anhand der stets aktualisierten Daten, ob das Dach dicht ist oder nicht.
E. die Heatmapfunktion, z.B. um Durchfeuchtungen der Wärmedämmung sichtbar zu machen.
C. Überprüfen Sie den Status von Alarmen und den Bearbeitungsstand eingeleiteter Maßnahmen.
F. Dokumentieren Sie alle Vorgänge rund um Ihr Flachdach schnell, vollständig, wiederfindbar.

Danke für ihre Nachricht. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.


image3_1
Was Kunden zu smartex sagen
Mehr als 1.000 Projekte wurden in fast 20 Jahren mit Monitoringsystemen von PROGEO ausgestattet. Lesen Sie, warum Bauherren eine Lösung von PROGEO gewählt haben.
stock-2Martin Opitz
Geschäftsführender Gesellschafter Opitz Holzbau

“Damit unser Gebäude tatächlich mehr Energie erzeugen kann, als es verbraucht, muss es gegen eindringende Feuchtigkeit optimal geschützt sein. Die PROGEO Monitoringsysteme gewährleisten diese Sicherheit.”

stock-3Gregor Prass
Geschäftsführer TimberTower GmbH

“TimberTower stellt die ökonomisch und ökologische Altermative zu bekannten Turmbaukonzepten dar. Um ein permanentes Monitoring zu gewährleisten verwenden wir ein Leckortungssystem von PROGEO.”

stock-4Dr. Bernd Nusser
Holzforschung Austria

“Die langjährige Erfahrung der Spezialisten von PROGEO im Bereich des Feuchtemonitorings und die Kompetenzen der Holzforschung Austria im Bereich des Holzbaus ergänzen sich bei unserem gemeinsamen Forschungsprojekt in optimalaler Weise”

stock-5Gernot Vallentin
Architekturwerkstatt Vallentin

“Die Monitoring-Systeme von PROGEO erlaubten uns, eine Freiform im Bereich der Dachflächen zu realisieren, deren Dichtigkeit wir kontrollieren können, um Schäden vorzubeugen und eine nachhaltige Instandhaltung gewährleisten zu können.”


image2_1

Wozu brauche ich ein Flachdachmanagementsystem?

Ein Flachdach kann jederzeit undicht werden, ohne dass man es bemerkt. Und im Laufe der Zeit es wird undicht, das ist sicher. Will man verhindern, dass das Gebäude Schaden nimmt, müssen Schäden so schnell wie möglich repariert werden. Das smartex Flachdachmanagementsystem überwacht das Flachdach, so dass man Reparaturen ausführen kann, sobald es nötig ist und nicht erst, wenn der Folgeschaden sichtbar ist. Der ist nämlich meist deutlich teurer, als der eigentliche Schaden an der Abdichtung. Neudeutsch heißt so was dann “maintenance on demand”. Das wird übrigens bereits in vielen Branchen erfolgreich praktiziert, weil es die günstigste und effektivste Art ist, seine Infrastruktur instand zu halten.

Wozu brauche ich smartex, ich habe doch Gewährleistung?

Richtig, wenn Ihr neues Dach fertig ist, dann haben Sie Gewährleistung. Das ist gesetzlich geregelt und der Vertrag mit Ihrem Dachdecker bestimmt, wie lange die Gewährleistung dauert. Manchmal geben Ihnen die Handwerker sogar längere Gewährleistung und dann ist da hier und da noch der Hersteller der Abdichtung mit zusätzlichen Garantien. Da fühlen Sie sich richtig sicher. Tatsächlich wird durch Gewährleistung kein Schaden verhindert, es wird nur geregelt, wer für welche Schadensursachen haftet. Und diesen Schaden haben Sie, egal wer dafür haftet. Dabei regelt die Gewährleistung nur die Schäden, die sich aus Mängeln der Arbeit und der verwendeten Materialien im Zeitpunkt der Fertigstellung ergeben. Und das müssen Sie im Schadensfall nachweisen können. Schwierig, wenn man erst Jahre später feststellt, dass das Dach undicht ist und nicht weiß, wo das Wasser herkommt. Hinzu kommt, dass die Haftung für Folgeschäden bauvertraglich in der Regel ausgeschlossen ist. Das heißt, wenn der Abdichtungsschaden auf einem Mangel beruht, dann haben Sie Anspruch auf Beseitigung durch Ihren Dachdecker, sofern seine Gewährleistung nicht in der Zwischenzeit abgelaufen ist. Der Folgeschaden, also die Kosten für Nutzungsausfall, Beschädigungen an Inventar und was sonst so passiert, bleibt aber bei Ihnen. Ganz abgesehen davon, dass die Zeit und der Ärger, den ein Flachdachschaden nach sich zieht, Ihnen ohnehin niemand vergütet. Gewährleistung ist durchaus eine vernünftige Sache, aber ist es nicht besser Schäden zu verhindern?

Wozu brauche ich smartex? Mein Dachdecker sagt, dass er nur dichte Flachdächer baut.

Es ist eine gute Entscheidung, einen seriösen und zuverlässigen Dachdecker zu beautragen. Aber auch er kann nicht verhindern, dass das Dach undicht wird. Dies liegt daran, dass es im Laufe der Jahre viele Einwirkungen gibt, die zu Schäden an der Abdichtung führen. Und so wie ein Glaser nicht verhindern kann, das ein Fenster irgendwann zerspringt, so kann auch der Dachdecker nicht verhindern, dass die Abdichtung undicht wird. Dabei gibt es aber einen entscheidenen Unterschied: ein Fensterglas kann prinzipiell fast ewig halten, Abdichtungen verlieren hingegen bereits nach 20, 30 oder 40 Jahren Ihre Funktion, einfach weil das Material erschöpft ist. Auch das kann Ihr Dachdecker nicht verhindern.

Wozu brauche ich smartex? Mein Dachdecker hat einen Wartungsvertrag.

Ein Wartungsvertrag für ein Flachdach ist sinnvoll, denn Flachdächer müssen gewartet werden, das verlangen schon die einschlägigen Fachregeln. Aber eine regelmäßig ausgeführte Wartung ist keine Garantie dafür, dass das Flachdach dicht ist. Das liegt daran, dass selbst bei einer frei liegenden Abdichtung rein visuell nicht feststellbar ist, ob die Abdichtung wirklich dicht ist, denn kleine Schäden sieht man nicht. Schon gar nicht, wenn die Abdichtung mit Kies oder einer Begrünung überdeckt ist. So ist eine regelmäßige Wartung zwar unerlässlich, z.B. um störenden Bewuchs zu entfernen oder die Abläufe zu reinigen. Wartung allein bietet also keine Garantie dafür, dass das Flachdach dicht ist.
Begehung des Daches mit visueller Inspektion der Abdichtung
Prüfung der Abdichtung z.B. Sika Roof Control,
smartex vm
smartex mx mit internetbasiertem Flachdachmanagement


Wasserdetektion innerhalb des Dachaufbaus, z.B. HUM-ID

Prüfqualität
Prüfqualität
Prüfqualität
Prüfqualität
Prüfqualität
Art der Messung
Art der Messungkeine
Art der MessungBegehung mit mobilem Messgerät
Art der Messungautomatische Messung mit fest installiertem Monitoring-System
Art der MessungBegehung mit mobilem Prüfgerät
automatische Alarmierung bei Leckage
automatische Alarmierung bei Leckage
automatische Alarmierung bei Leckage
automatische Alarmierung bei Leckage
automatische Alarmierung bei Leckage
automatische Ermittlung und Visualisierung der Leckagepostition
automatische Ermittlung und Visualisierung der Leckagepostition
automatische Ermittlung und Visualisierung der Leckagepostition
automatische Ermittlung und Visualisierung der Leckagepostition
automatische Ermittlung und Visualisierung der Leckagepostition
Prüfintervall (typisch)
Prüfintervall (typisch)1 x jährlich
Prüfintervall (typisch)1 x jährlich
Prüfintervall (typisch)wenige Minuten
Prüfintervall (typisch)1 x jährlich
Dauer bis Leckageerkennung (typisch)
Dauer bis Leckageerkennung (typisch)undefiniert
Dauer bis Leckageerkennung (typisch)abhängig von Prüfintervall bis zu 1 Jahr und mehr
Dauer bis Leckageerkennung (typisch)wenige Minuten nach Wassereintritt
Dauer bis Leckageerkennung (typisch)abhängig von Prüfintervall bis zu 1 Jahr
Lokalisierung von Durchfeuchtungen
Lokalisierung von Durchfeuchtungen
Lokalisierung von Durchfeuchtungen
Lokalisierung von Durchfeuchtungen
Lokalisierung von Durchfeuchtungen
sonstiges
sonstiges
sonstiges
sonstigesDokumentation und Vorgangssteuerung über Webportal
sonstiges
Anwendung:
Anwendung:
Anwendung:
Anwendung:
Anwendung:
frei bewitterte Abdichtungen
frei bewitterte Abdichtungen
frei bewitterte Abdichtungen
frei bewitterte Abdichtungen
frei bewitterte Abdichtungen
bekieste Abdichtungen
bekieste Abdichtungen
bekieste Abdichtungen
bekieste Abdichtungen
bekieste Abdichtungen
begrünte Abdichtungen
begrünte Abdichtungen
begrünte Abdichtungen
begrünte Abdichtungen
begrünte Abdichtungen
Abdichtungen unter technischen Anlagen
Abdichtungen unter technischen Anlagen
Abdichtungen unter technischen Anlagen
Abdichtungen unter technischen Anlagen
Abdichtungen unter technischen Anlagen
Abdichtungen unter Aufbeton, Plattenbelägen
Abdichtungen unter Aufbeton, Plattenbelägen
Abdichtungen unter Aufbeton, Plattenbelägen
Abdichtungen unter Aufbeton, Plattenbelägen
Abdichtungen unter Aufbeton, Plattenbelägen

Entscheiden Sie sich für eine Lösung, die Ihnen wirklich hilft.

Ihr Flachdach muss langfristig richtig funktionieren, damit Sie langfristig vor Schäden geschützt sind. Darum müssen Sie sich kümmern. Ohne die richtigen Informationen geht das nicht. Das Problem bei einem Flachdach: Wenn etwas kaputt geht, dann kann schnell eine Menge Wasser dorthin gelangen, wo es gerade nicht nass werden soll. Nur smartex mx liefert schnell die wichtigen Informationen, weil es das Dach automatisch überwacht, ohne dass es Sie dafür etwas tun müssen. Wiederkehrende Prüfungen werden – schon aus Kostengründen – meist nicht gemacht und wenn, dann ist das Prüfintervall viel zu groß, um wirksamen Schutz gegen teure Überraschungen zu bieten.

smartex mx ist die einzige Überwachungslösung, die Ihr Risiko zuverlässig und dauerhaft senkt.

Begehung des Daches mit visueller Inspektion der Abdichtung
Prüfung der Abdichtung z.B. Sika Roof Control,
smartex vm
smartex mx
mit internetbasiertem Flachdachmanagement

Wasserdetektion innerhalb des Dachaufbaus, z.B. HUM-ID

Nutzen
Nutzen
Nutzen
Nutzen
Nutzen
Dichtheitszustand ist jederzeit bekannt
Dichtheitszustand ist jederzeit bekannt
Dichtheitszustand ist jederzeit bekannt
Dichtheitszustand ist jederzeit bekannt
Dichtheitszustand ist jederzeit bekannt
Leckagen werden unmittelbar erkannt
Leckagen werden unmittelbar erkannt
Leckagen werden unmittelbar erkannt
Leckagen werden unmittelbar erkannt
Leckagen werden unmittelbar erkannt
bauphysikalische Vorgänge werden Visualisiert
bauphysikalische Vorgänge werden Visualisiert
bauphysikalische Vorgänge werden Visualisiert
bauphysikalische Vorgänge werden Visualisiert
bauphysikalische Vorgänge werden Visualisiert
Wassereinstau auf dem Dach wird sofort erkannt
Wassereinstau auf dem Dach wird sofort erkannt
Wassereinstau auf dem Dach wird sofort erkannt
Wassereinstau auf dem Dach wird sofort erkannt
Wassereinstau auf dem Dach wird sofort erkannt
Sicherheit gegen unbemerkte Einwirkungsschäden
Sicherheit gegen unbemerkte Einwirkungsschäden
Sicherheit gegen unbemerkte Einwirkungsschäden
Sicherheit gegen unbemerkte Einwirkungsschäden
Sicherheit gegen unbemerkte Einwirkungsschäden
No Menu Assigned – Please create one in admin and assign to this spot
No Menu Assigned – Please create one in admin and assign to this spot