Umweltministerin Anita Tack besucht PROGEO

Anlässlich einer Pressefahrt des Ministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz (Land Brandenburg) am 9. August 2011 stattete die Umweltministerin Anita Tack der PROGEO Monitoring GmbH einen Besuch ab.

Die Ministerin stellte eine aktuelle Studie zum Thema „Stand und Perspektiven der Umweltwirtschaft in Brandenburg“ vor. In diesem Rahmen wurden den zahlreichen Pressevertretern brandenburgische Unternehmen aus den Bereichen Energie- und Materialeffizienz vorgestellt.

PROGEO präsentierte bei dieser Gelegenheit die neueste Generation innovativer Monitoringsysteme für die messtechnische Dichtheitskontrolle von Deponien, Tunneln und wassergefährdenden Anlagen, so z.B. ein System das bei der Errichtung des aktuell im Bau befindlichen 10 km langen Niagara-Wassertunnels in Kanada zum Einsatz kommt (Link zum Projektbericht über die Dichtungskontrolle im Niagara-Wassertunnel).

anita_tak3 Desweiteren wurden technische Konzepte für den langfristigen Werterhalt und die Energieeffizienz von Gründächern, Solardächern und Flachdächern aufgezeigt.
Die PROGEO Monitoring GmbH überreichte Ministerin Tack ihre Bewerbung für die Teilnahme an der Umweltpartnerschaft Brandenburg.

Die zweite Haltestelle der Pressefahrt war das Unternehmen CS Carbon Solutions aus Kleinmachnow.
Weitere Informationen:
Sebastian Schulz
PROGEO Monitoring GmbH
Tel: 033701-22-0

anita_tak1

Wir müssen auf alles zu stimmen, weil ich keinen Grund haben kamagra nicht in der Lage ist, zu lösen. Ich tat es, und alles zu tun, notwendig. Lieferung am nächsten Tag war schwierig, und auch Bekannten verstehen, dass es schwierig ist, die Nahrung in ihre Häuser zu liefern.